Geschäftsstelle Sägereistrasse 3

Ab sofort befindet sich die Geschäftsstelle der Ortsgemeinde Kaltbrunn an der Sägereistrasse 3, Kaltbrunn. Besetzt ist die Geschäftsstelle jeweils am Dienstag- und Freitagmorgen von 8-11 Uhr.  Telefonisch erreichen Sie das Sekretariat unter der Nummer 055 283 16 32. Wir freuen uns, Sie in unseren eigenen Räumen zu begrüssen.










Urnen-Abstimmung vom 10. April 2022

Über die Geschäfte der Bürgerversammlung der Ortsgemeinde wurde an der Urne beschlossen.
Der Ortsverwaltungsrat bedankt sich bei den Ortsbürger:innen für das Vertrauen und startet in ein neues Jahr voller Herausforderungen.


Alpsömmerung 2022

Alpvorschriften für die Sömmerung 2022

Bäumiger Lehrabschluss

Mit der hervorragenden Note von 5.2 hat Tobias Bachofen, Ricken seine drei Berufslehrjahre als Forstwart EFZ beim Forstbetrieb Kaltbrunn abgeschlossen. Er erzielte das zweitbeste Abschlussergebnis der Kantone St.  Gallen und Appenzell AR. Betriebsleiter Reto Bless würdigte die Leistung direkt vor Ort beim Lehrbetrieb mit der Übergabe einer handgeschmiedeten Axt, als Erinnerung an die Lehrzeit in Kaltbrunn. Lehrlingsbetreuer Silvan Eichmann und das ganze Team sind sehr stolz auf den tüchtigen Forstwart. Während der Lehrzeit werden die Lehrlinge in allen Belangen rund ums Holz sehr gut ausgebildet und sind danach gesuchte Berufsleute. Körperliche Fitness und Teamgeist zeichnen einen Forstwart aus. Der Wald als Arbeitsumfeld und das Holz als nachwachsender Rohstoff bleiben gefragt und weisen in die Zukunft. Der Forstbetrieb und der Ortsverwaltungsrat Kaltbrunn freuen sich, Tobias Bachofen nach der Lehre als Forstwart EFZ, weiterhin in ihrem bäumigen Team zu haben. 

von links: Reto Bless, Betriebsleiter, Silvan Eichmann, Tobias Bachofen, Fabian Müller, Daniel Steiner, Ortsverwaltungsrat



Vorgaben für Beitragsgesuche.

Finanzielle Unterstützung für Vereine, Gruppen und Gesellschaften

Der Ortsverwaltungsrat hat seinen Kriterienkatalog für die Unterstützungsbeiträge für Vereine überarbeitet. Als Basis für die Ausarbeitung wurde allen Vereinen und Gruppen, die ein Beitragsgesuch gestellt haben, ein Informationsformular zugestellt. Der Rücklauf der Formulare war sehr erfreulich.
Der neue Kriterienkatalog wird ab 2020 systematisch angewendet. Demnach werden nur noch schriftliche Beitragsgesuche für das laufende Jahr berücksichtigt, die jeweils bis zum 31. Oktober des Vorjahres beim Ortsverwaltungsrat eingegangen sind.

Wir danken herzlich für Ihr Engagement im Sinne einer aktiven, vielfältigen und lebendigen Dorfgemeinschaft!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an: info@og-kaltbrunn.ch

 
E-Mail
Karte
Infos